Gesetzliche Bestimmungen in der Schweiz

In der Schweiz hängt die Kostenübernahme durch die Krankenkasse erheblich von der Art der durchgeführten Behandlung ab. Einige Behandlungen werden von der Krankenkasse übernommen, andere - wie die künstliche Befruchtung – nicht.

Da die Kosten für künstliche Befruchtungen durch die Medikamente und die sehr aufwändigen Labortechniken hoch sind, bieten wir neben den üblichen Behandlungen auch solche Behandlungen an, die mit einem deutlich niedrigeren Medikamentenverbrauch einhergehen.

Des Weiteren führen wir eine Vielzahl aufwändiger Techniken im Labor ohne zusätzliche Kosten durch, wenn diese die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen können.

Ob diese Therapien und Labortechniken bei Ihnen möglich und sinnvoll sind, können wir mit Ihnen im persönlichen Gespräch klären. 

Bei einer Abklärung und Therapie eines unerfüllten Kinderwunsches ist mit folgenden Kosten zu rechnen:

  • Die Kosten für die Untersuchungen zur Ursache Ihrer Unfruchtbarkeit werden von der Krankenkasse übernommen. Lediglich sehr spezielle genetische Untersuchungen erfordern eine Rücksprache mit der Krankenkasse.
  • Auch werden normalerweise die Kosten für eine hormonelle Stimulation (6 - 12 Zyklen) sowie für eine Insemination (3 Zyklen) übernommen. Allerdings ist eine Kostengutsprache der Krankenkasse erforderlich, die wir gerne für Sie beantragen.

Künstliche Befruchtungen (IVF, ICSI) sind keine kassenpflichtigen Leistungen und müssen deswegen selbst getragen werden. Die Kosten für die üblichen Behandlungen der künstlichen Befruchtung sind folgende:

  • In-vitro-Fertilisation
    Die Ausgaben dieser Behandlung belaufen sich in in der Schweizninklusive der Medikamente und inklusive aller zusätzlich erforderlichen Labortechniken auf CHF 5'800.00 - 6'600.00 pro Behandlungszyklus.
  • Intracyptoplasmatische Spermieninjektion (ICSI)
    Die ICSI ist eine methodische Weiterentwicklung der IVF. Die Ausgaben dieser Behandlung belaufen sich in in der Schweiz inklusive der Medikamente und inklusive aller zusätzlich erforderlichen Labortechniken auf CHF 6'400.00 - 7'200.00 pro Behandlungszyklus.
  • Kryokonservierung
    Wenn Sie überzählige befruchtete Eizellen für einen weiteren IVF-Zyklus aufbewahren möchten, müssen Sie die Kosten für die Aufbewahrung selbst tragen. Ein Behandlungszyklus kostet inklusive der evtl. erforderlichen mehrjährigen Lagerung CHF 1'600,-.
  • Natural Cycle-IVF / Low Stimulation IVF
    Die Ausgaben dieser Behandlung belaufen sich auf ca. CHF 1'700.- pro Behandlungszyklus. Die Kosten für die Medikamente sind nicht eingeschlossen und liegen bei ca. CHF 100,-.

Sie haben noch Fragen? 

Handy:  +90 531 421 40 02

 

Kontaktformular:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

 

www.info-turkei.com 

www.lasikinantalya.eu

www.newlife-travel.de

www.newlife-travel.eu

www.newlifetravels.de

www.newlifetravels.eu

www.newlife-travel.com

www.erste-wahl-lasik.eu

www.magenop-tuerkei.de

www.erstewahl-beauty.eu

www.doc-clinicfinder.com

www.magenop-tuerkei.com

www.erstewahl-beauty.com

www.magenbypass-turkei.de

www.magenverkleinerung.eu

www.magenbypass-turkei.eu

www.augen-lasern-tuerkei.eu

www.magenbypass-tuerkei.de

www.magenbypass-tuerkei.eu

www.medical-travel-service.at

www.obesity-clinic-turkey.com

www.magenbypass-turkei.com

www.medical-travel-service.eu

www.aesthetichealthantalya.de

www.aesthetichealthantalya.eu

www.obesitas-kliniek-turkije.nl

www.gastric-sleeve-turkey.com

www.augen-lasern-tuerkei.com

www.turkije-maagverkleining.nl

www.magenbypass-tuerkei.com

www.medical-travel-service.info

www.medical-travel-service.com

www.aesthetic-health-antalya.de

www.aesthetic-health-antalya.eu

www.aesthetichealthantalya.com

www.obesity-surgery-turkey.com

www.pose-verfahren-tuerkei.com

www.obesity-doctors-turkey.com

www.fedmeoperation-tyrkiet.com

www.obesitas-kliniek-turkije.com 

www.schlauchmagen-tuerkei.com

www.schlauchmagen-antalya.com

www.turkije-maagverkleining.com

www.magenoperation-tuerkei.com

www.magenverkleinerungturkei.eu

www.healthy-life-clinic-turkey.com

www.adipositas-klinik-antalya.com

www.adipositas-klinik-tuerkei.com

www.weight-loss-clinic-turkey.com

www.magenverkleinerung-turkei.de
www.adipositas-aerzte-tuerkei.com

www.magenverkleinerungtuerkei.eu

www.magenverkleinerung-tuerkei.eu

www.adipositaszentrum-antalya.com

www.diabetes-operation-tuerkei.com

www.weight-loss-surgery-turkey.com

www.magenverkleinerung-turkei.com

www.magenverkleinerungtuerkei.com

www.fedme-plastikkirurgi-tyrkiet.com

www.plastische-chirurgie-tuerkei.com

www.adipositas-chirurgie-tuerkei.com

www.sleeve-gastrektomie-tuerkei.com

www.magenverkleinerung-tuerkei.com

www.sleeve-gastrektomie-antalya.com

www.magenverkleinerung-antalya.com

www.maagverkleining-turkije-antalya.nl
www.bariatrische-chirurgie-antalya.com

www.dhi-haartransplantation-tuerkei.com

www.magenverkleinerung-tuerkei.website

www.maagverkleining-turkije-antalya.com

www.kuenstliche-befruchtung-im-ausland.eu

www.obezite-cerrahisi-hastanesi-antalya.com

www.kuenstliche-befruchtung-im-ausland.com

www.adipositasklinik-adipositaszentrum-antalya.com

www.schlauchmagen-magenverkleinerung-tuerkei.de

www.schlauchmagen-magenverkleinerung-tuerkei.eu

www.schlauchmagen-magenverkleinerung-antalya.de

www.schlauchmagen-magenverkleinerung-antalya.eu

www.magenverkleinerung-schlauchmagen-tuerkei.com

www.schlauchmagen-magenverkleinerung-tuerkei.com

 

assisted hatching,  künstliche befruchtung istanbul, behandlungsplan, blastozystentransfer, embryonale co-kultur, eizellenspende, co kultur, Embryonenspende, gesetzliche bestimmungen, behandlungsplan, icsi, insemination, insemination kostenübernehme krankenkasse, insemination krankkenkasse, insemination, intrazytoplastische spermieninjektion, in-vitao meturation, kryokonservierung, invitrofertilisation kosten, ivf kosten, ivf kostenübernehme krankenkassen, ivf krankenkasse, kostenerstattung gesetzliche krankenkasse, kinderwunsch krankenkasse, ivf österreich kosten, kinderwunsch, kinderwunschlinik ausland, kinderwunschlinik, assisted hatching, klinik, krankenhaus, kostenerstattung gesetzliche krankenkasse, krankenversicherung nach geburt, krankenkasse künstliche befruchtung, kostenübernehme künstliche befruchtung, künstliche befruchtung alanya, kryokonservierung, künstliche befruchtung altersgrenze, künstliche befruchtung antalya, künstliche befruchtung forum, künstliche befruchtung ausland, künstliche befruchtung im ausland, künstliche befruchtung istanbul, künstliche befruchtung kosten krankenhaus, künstliche befruchtung kosten, künstliche befruchtung krankenkasse, künstliche befruchtung mesa, künstliche befruchtung private krankenkasse, künstliche befruchtung richtlinien, künstliche befruchtung schweiz, künstliche befruchtung selber machen, künstliche befruchtung tese, künstliche befruchtung türkei, künstliche befruchtung, samenbank kosten, richtlinie künstliche befruchtung, pn-soring, spermiogram, polkörperdiagnostik, richtlinien künstliche befruchtung, schwangerschaft künstliche befruchtung, unerfüllter kinderwunsch, spermiogram, zyklusbeobachtung, unerfüllter kinderwunsch, kinderwunschlinik, zyklusbeobachtung, gesetzliche bestimmungen, zahlen die krankenkassen eine künstliche befruchtung kosten,